Ablauf

Wenn Du dich für eine oder mehrere Beratungen entschieden hast, dann fülle bitte unser Bestellformular auf der Seite BESTELLEN aus.
Wichtig ist, dass Du tatsächlich alle Felder ausfüllst und hier bereits Deine Frage und die Hintergrundinformationen hinterlässt.

Bei unvollständigen Angaben, kann leider keine Beratung erfolgen.

Wir senden Dir dann umgehend eine Aufragsbestätigung mit einem Link zu Paypal und unseren Bankdaten für die Vorabüberweisung zu.

Eine Beratung erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Bitte gib bei der Zahlung immer als Verwendungszweck entweder die Bestellnummer oder die Beschreibung des Produkts und Deinen Namen (zb. Große Tafel / Müller) an.

Die derzeitige Bearbeitungszeit beträgt 1-4 Tage, je nach der gewählten Option.
Kurzfristige Anliegen, wie Tageskarten oder 1 Frage/1 Antwort werden in der Regel innerhalb des Tages beantwortet. Eine Handlesung kann hier jedoch auf Grund der hohen Resonanz ein paar Tage länger dauern.

Spätere Anfragen in Bezug auf den Zahlungseingang und/oder die Bearbeitungszeit kann ich leider nicht beantworten, sonst bin ich mehr mit dem Schriftverkehr, als mit meiner Arbeit für meine Klienten beschäftigt.

Du erhälst von mir nach Abschluß meiner Arbeit eine Email mit einem PDF-Dokument mit den Ergebnissen meiner Vorrausschau.

Info zu meinen Preisen:

Bei den meisten Angeboten steht „Gib das, was es dir wert ist“. So halten es auch viele Naturvölker, wenn die Schamanen oder Heiler ihnen helfen.
Sie geben das, was sie können und wollen und gleichen damit die eingebrachte Energie des Schamanen wieder aus.
Viele Menschen sind der Meinung, die „neuen Hexen“ sollten ihre Fähigkeiten kostenlos anbieten.
Leider verstehen viele nicht, wieviel Zeit, Energie und Kraft man hier inverstiert und dass schon deshalb ein Ausgleich notwendig ist.
Und auch wenn einige glauben, man sollte seine GABE nicht verkormerzialisieren, sollte man auch an folgendes denken:
Man wird nicht geboren und kann einfach so Kartenlegen. Wenn das ginge, könnte es jeder machen. Das bedeutet viel Übung und Training und natürlich auch die nötigen Antennen für diese Arbeit… und ja, es ist ARBEIT. Man besorgt sich Literatur, besucht vielleicht Kurse,
investiert private Zeit. Gute Kartenleger benötigen viele Jahre der Erfahrung und Arbeit, um kontinuirlich und zuverlässig Aussagen treffen zu können.

Ist das nicht einen Ausgleich wert ?
Einem Popstar, der sein Talent zum besten gibt, sagt auch keiner: „Es ist eine Frechheit, dass du für dein Talent auch noch Geld nimmst!“

Solltet ihr also an meinen Angeboten interessiert sein, schlagt mir bei der Bestellung einfach einen Ausgleich vor.
Ich freue mich auf  Eure Rückmeldungen.