kosmische Wochen-Vorrausschau

Vorlage BildKosmische Wochen-Vorrausschau
für die Woche vom 23.03.-29.03.20

Mut zu beweisen, kann nun manches bewirken.
Doch nicht immer ist auf Anhieb klar, wofür es sich mit Widder-Sonne in Konjunktion zu Chiron (25.03.) und Lilith (26.03.) zu kämpfen lohnt.
Überstürzte Aktionen wären die effektivste Strategie, uns selbst zu verletzen.
Uns stattdessen für Gerechtigkeit stark zu machen – damit können wir punkten.

Was jetzt von uns Besitz ergreift, das sollten wir bis zur Neige auskosten.
Mit Stier-Venus im Trigon zu Steinbock-Jupiter und -Pluto (28./29.03.) bieten sich manche Gelegenheiten nun zum allerletzten Mal.
Gönnen wir uns zu viel des Guten, dürfen wir erkennen, wie nahe Glück und Unglück mitunter beieinanderliegen.
Wenn alle Lust Ewigkeit beansprucht, gibt es nichts, was danach noch kommen könnte.
Neumond in Widder (24.03.):
Jedem Neuanfang wohnt jetzt ein Handicap inne, von Zauber keine Spur.

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 .)