kosmische Wochen-Vorrausschau

Vorlage BildKosmische Wochen-Vorrausschau
für die Woche vom 20.01.-26.01.20

Wenn unsere Wertvorstellungen auf den Kopf gestellt werden, bleibt wenig, worauf wir zählen können. Mit Wassermann-Sonne im Quadrat zu Stier-Uranus (23.01.) sind Gleichgesinnte nicht immer leicht zu finden.
Umso besser, wenn wir jetzt Freunde haben, die uns geraderücken, sobald wir anfangen, verrücktzuspielen.
Uns derzeit zum Narren zu machen, ist keine große Kunst – nicht mit dem Strom zu schwimmen dagegen schon.

Selbstbestimmung ist ein hohes Gut, das wir nicht leichtfertig aufs Spiel setzen sollten.
Was wir jetzt verlierten, könnte sich langfristig als ein Gewinn erweisen.
Entscheidend dabei ist, dass wir in der richtigen Währung rechnen.
Welche das ist, dürfte für Überraschungen sorgen.
Gelassenheit ist derzeit ein Trumpf, der immer sticht.
Neumond in Wassermann (24.01.):
Innere Freiheit kann nicht von aussen kommen.