JANUAR

Die Unverfügbarkeit des Glücks

Wie aus dem Nichts ergeben sich zu Jahresbeginn günstige Gelegenheiten, uns aus unseren Komfortzonen herauszubewegen und das Blatt zu unseren Gunsten zu wenden.
Unsere Spielernatur ist gefragt, getreu dem Motto: „No risk, no fun“.
Indem wir die Macht unserer Gewohnheiten durchbrechen, ergeben sich überraschende Lebensperspektiven, die uns in großen Schritten voranbringen.
Doch ohne unsere Bereitschaft, Risiken einzugehen, ist uns das Glück nicht hold.
Wir müssen ihm mit unserem Waagemut auf die Sprünge helfen und es im richtigen Moment am Schopfe packen.
Schnelligkeit und Offenheit für Neues sind die Trümpfe, mit denen es zu punkten gilt.
Wenn wir dem Zufall keine Chance geben, bleibt das Glück unverfügbar.
Selbst wenn durch überraschende Ereignisse unsere bisherigen Wertvorstellungen auf den Kopf gestellt werden, können wir ein gutes Geschäft machen und schlussendlich hinzugewinnen.
Vieles kommt ohnehin anders, als wir denken, und das ist das Beste, was uns passieren kann.

Quelle: Himmlische Konstellationen

Pin It on Pinterest

Share This