Vorrausschau

für die Woche vom 26.10.-01.11.2020

Es gibt Tatsachen, an denen derzeit nur diplomatische Wege vorbeiführen.
Skorpion-Merkur tritt in Opposition zu Stier-Lilith (27.10.) und bildet ein Quadrat zu Steinbock-Saturn (01.11.).
Worüber auch immer wir jetzt verhandeln, wir sollten unser Erpressungspotenzial kennen, sonst werden wir über den Tisch gezogen.
Auch wenn die Verständigung mitunter schwierig scheint, gilt es, miteinander im Gespräch zu bleiben und auch heiße Themen anzusprechen. Noch haben wir Gelegenheit, umzudenken.
Was wir jetzt verschweigen, das rächt sich schon bald. Reinen Tisch zu machen, ist ein Gebot der Fairness, auch wenn es einfacher wäre, alles schönzureden.
Vollmond in Stier (31.10.):
Manche Dinge ändern sich nie. Das macht sie so vergänglich.

Quelle: Himmlische Konstellationen

Pin It on Pinterest

Share This