Kosmische Wochen-Vorrausschau

für die Woche vom 18.10.-24.10.2021

Mit den richtigen Zielen vor Augen kommen wir diese Woche mit Riesenschritten voran.
Wassermann-Jupiter wird stationär direktläufig (18.10.) und empfängt ein Trigon von Waage-Mars (19.10.), der anschließend ein Quadrat zu Steinbock-Pluto bildet (22.10.).
Wir werden die Durchsetzung unseres Willens und unserer Vorstellungen jedoch nicht erzwingen können, ohne selbst Schaden zu nehmen.
Es ist daher von Vorteil für uns, auf strategische Weise vernetzt zu sein.
Der stationär direktläufige Waage- Merkur (18.10.) steht exakt im Trigon zu Zwillinge-Lilith.
Was aus Feigheit vverschwiegen wird, kann uns und andere in Rage versetzen.
Es gibt Wahrheiten, an denen führt jetzt kein Weg vorbei.
Je eher wir sie ansprechen, desto besser für alle.
Vollmond in Widder (20.10.):
Uns selbst am nächsten zu sein, kann uns auch anderen nahebringen.

Quelle: Himmlische Konstellationen./.Markus Jehle

Pin It on Pinterest

Share This